Analoge Fotografie

Wer kennt noch die analoge Fotografie? Was hat die analoge Fotografie Heute überhaupt noch für eine Bedeutung? Fotografieren nicht nur Hipster noch analog?

Ich bin so wie viele andere zur analogen Fotografie gekommen, mit einer Kamera die irgendwo in einem Schrank darauf gewartet hat, wieder entdeckt bzw. ausgegraben zu werden. 
Und so habe ich angefangen die ersten Bilder meiner Kinder auf einen Kodak Gold zu belichten. Danach habe ich diesen Farbfilm in einem Fotogeschäft entwickeln lassen und die Farben waren irgendwie "lustig", "komisch" und "anders". Mir ist dann aber aufgefallen, dass viele Digitalfotografen genau diesen "look" versuchen am PC nachzustellen und die Bilder entsättigen und entsprechend verändern. So habe ich dann nach und nach mich mehr über die analoge Fotografie informiert und so ist aus einer Kamera schliesslich 13 Kameras geworden.
Ja ja ich weiss schon, was soll einer mit 13 Kameras. Aber das spannende daran ist, dass die älteste aus dem Jahr 1920 ist und die Neuste aus dem Jahr 2009. Und so hat doch jede Kamera ihre Berechtigung.

Kontakt

Ruf mich an: +41 79 462 17 55

Mail: info@catch-your-moment.ch

Email

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.